Fachärztliche gynäkologische Versorgung

Oft stellt sich z. B. bei Ultraschalluntersuchungen die Frage, ob es sich eher um ein allgemeinmedizinisches Problem handelt (z. B. eine Blinddarmreizung) oder um ein gynäkologisches Problem (z. B. Eierstockzysten). Hier kann eine fachärztlich - gynäkologische Untersuchung unmittelbar in unserer Praxis erfolgen. Aber auch ohne Beschwerden sollten regelmäßige gynäkologische Untersuchungen im Rahmen der Krebsvorsorge erfolgen. Hierfür können zeitnah Termine vereinbart werden.