Akupunktur

Akupunktur ist eine schonende Behandlung zur Schmerzlinderung und Heilung, praktisch ohne Nebenwirkungen.

Seit etwa zwanzig Jahren empfehlen die Experten der Weltgesundheitsorganisation WHO die Akupunktur offiziell zur Behandlung von über 40 Krankheitsbildern (siehe unten).
Die Kosten können von der gesetzlichen Krankenkasse bei chronischen Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule und der Knie erstattet werden.

Private Krankenversicherungen erstatten die Behandlung zumeist bei sämtlichen mit Schmerzen einhergehenden Krankheitsbildern. 
 

Akupunktur Therapie 
Empfehlungen der Weltgesundheitorganisation WHO

Kopfschmerz und Migräne, Nacken-, Schulter- und Armschmerzen, Nervenerkrankungen
Versteifungen, Hals-, Nasen-  und Ohrenerkrankungen, Tennis- und Golferarm
Sehnenerkrankungen, Erkältungskrankheiten, Rückenschmerzen, Allergien, Hexenschuss
Heuschnupfen, Bandscheibenschäden, Hauterkrankungen, Rheuma, Augenerkrankungen,
Beschwerden in den Wechseljahren, Zahn-und Zahnfleischbehandlungen, Mensturation- und
Schwangerschaftsbeschwerden, Asthma und Bronchitis, Kreislauf- und Durchblutungsstörungen, Sanfte Geburt, Herzkrankheiten, Schlafstörungen, Magen- und Darmerkrankungen, Depressionen,  
Übergewicht, Blasenkrankheiten, Nikotion-/Drogensucht