Impfen

Impfen ist eine der wichtigsten und erfolgreichen Neuerungen der modernen Medizin. Durch Impfungen können Krankheiten in ihrer Entstehung verhindert oder in ihren Abläufen abgemildert werden. Die überwiegende Zahl der heute verabreichten Impfungen gehören zu den sogenannten  Todimpfstoffen, das heißt die Krankheiten gegen die sie verimpft werden, können durch den Impfstoff nicht hervorgerufen werden. Nur wenige Impfstoffe wie Gelbfieber, Masern, Mumps und Röteln Impfstoffe sind Lebendimpfstoffe.

Bringen sie bei Vorsorgeuntersuchungen oder Verletzungen Ihren Impfausweis mit. Wir beraten Sie dann über Ihren Impfschutz.
Die meisten Impfstoffe bevorraten wir und können somit Ihren Impfschutz sofort sicherstellen.